Grundlagen der Fotografie – Gestaltung, Farben, Komposition

109,00 

Die Hardware und der richtige Umgang mit dem eigenen Equipment ist wichtig! Doch was ist mit dem Rest?

Der Grundlagen der Fotografie – Gestaltung, Farben, Komposition – Workshop beinhaltet alles was du brauchst, um deine Bilder so zu gestalten, dass sie nicht nur durch die richtige Belichtung und den gekonnten Einsatz von Blende, Verschlusszeit und ISO bestechen. Dies ist der Anschlusskurs zum Workshop – Grundlagen der Fotogarafie, deine Kamera.

Du kennst dich mit den Grundlagen und deiner Kamera aus? Dann kannst du diesen Kurs auch einfach so buchen 🙂

Ablauf: 2x 2 Stunden Online per Zoom. Es gibt eine Stunde Pause und Ende ist gegen 15 Uhr. Danach gibt es 1 – 2 Wochen Zeit zum praktischen Üben und einen freiwilligen Online-Termin zur kurzen Nachbesprechung.

Was macht ein Foto besonders?

Du kennst das: Du scrollst durch Instagram, liest Magazine oder bist in einer Galerie und fragst dich, warum dich dieses Bild so sehr berührt. Vielleicht besticht eine bestimmte Bilderreihe durch etwas dass du im ersten Moment nicht erklären kannst.

Es gibt 3 Faktoren, welche eine Bild besonders ansprechend machen:

  • Das Motiv an sich. Wenn du etwas fotografierst das besonders schön oder selten ist, besticht es einfach durch seine pure Existenz und Dokumentation.
  • Die Gestaltung des Motivs. Der Richtige Bildaufbau, die Komposition, kann dafür sorgen dass auch ein recht Banal wirkendes Motiv, spannend und interessant wirken kann. Oder zumindest etwas beim Betrachtenden auslöst.
  • Die Farben / Bildbearbeitung. Zwar können die Farben ein Teil der Gestaltung sein, aber auch abweichende oder nachträgliche Bearbeitung / Anpassung des Bildes, sorgen dafür dass es sich von der Masse abhebt.

Bei Punkt Eins kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Aber die anderen beiden Punkte, die kannst du beeinflussen und so deinem Bild nochmal einen besonderen Mehrwert geben. Doch auch hier lautet wie immer die Frage: Und wie geht das jetzt, dass mit der Komposition?

Keine Sorge, hier wird dir geholfen! Gute Bilder sind nicht abhängig von Talent oder einem angeborenen Blick, den man haben muss. Du kannst dass lernen! Jeder hat mal klein angefangen und alle Fotograf:innen haben eine Gemeinsamkeit: Sie mussten erst die Grundlagen der Fotografie lernen.

Und genau dass wird dir hier geboten! Diesmal geht es allerdings nicht um die Kameratechnik, sondern um Gestaltungsregeln, Bildaufbau, Farbleere und Ideenfindung. Dich erwartet unter anderem

  • Die Grundlagen der Bildgestaltung
  • Die Grundlagen der Farbleere
  • Das Zusammenspiel von Zufall und Planung
  • Motivfindung und Planung (Tiefgehend)
  • Tipps & Tricks um Zuhause selbstständig weiter machen zu können

Das beste daran ist: Diese Inhalte lassen sich auf all deine Motive und Ideen übertragen und bilden mit dem Wissen um deine Kamera die wichtigsten Basics für deine fotografische Zukunft!

Also melde dich jetzt für diesen Kurs der FOSAAR an und lerne mit Spaß in einer Gruppe voller gleichgesinnter wie du deinen Lieblingsmotiven und Vorstellungen immer näher kommst!